Home » Specials » Top-Listen » Top 5 Manga 2014

Top 5 Manga 2014

Die letzten Stunden des Jahres 2014 sind angebrochen und so werfen wir einen Blick zurück auf die besten Manga des Jahres. Unter all unseren Rezensionen von 2014 haben wir die fünf interessantesten Manga ausgewählt und nochmal für euch zusammengestellt…

  • Platz 5: All you need is Kill
    Die Menschheit kämpft ums Überleben, da sie seit Jahren von den außerirdischen Mimics angegriffen wird. Keiji stirbt in seiner ersten Schlacht, erledigt dabei jedoch einen besonderen Mimic und landet in einer Zeitschleife, so dass er den gleichen Tag immer wieder erlebt. Ein Vorteil, der den Menschen den entscheidenden Sieg bringen könnte…
    Und täglich grüßt der Sensenmann: als Manga, Light Novel oder sogar im Kino.
  • Platz 4: Café Acheron
    Als Ios Herz bricht, tut sich unter ihr der Boden auf und sie landet… in einem Café! Dort trinkt sie einen magischen Kaffee, der ihren Herzschmerz vergehen lässt. Verwundert beschließt sie in dem Café zu arbeiten und schließt einen Pakt mit dem gutaussehenden Besitzer Kiba. Dass er ein Dämon ist, und das Café die Erde mit der Unterwelt verbindet – was machst das schon?
    Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Vor allem im Café Acheron!
  • Platz 3: Uzumaki – Spiral into Horror
    Kirie glaubt nicht an die merkwürdigen Geschehnisse um sie herum, die alle etwas mit Spiralen zu tun haben. Bald wird jedoch der Vater ihres Freundes Shuichi von Spiralen besessen, malt sie überall und stirbt einen schrecklichen Tod. Das Phänomen breitet sich weiter in der Stadt aus, lässt immer merkwürdigere Dinge geschehen, bis alle im Bann der Spiralen gefangen sind.
    Uzumaki hat uns 2014 das fürchten gelehrt – wir sind gespannt, was uns 2015 gruseln wird!
  • Platz 2: Sankarea
    Rea lebt als die Tochter eines Schuldirektors in einem goldenen Käfig. Zufällig lernt sie den jungen Furuya kennen, der an einem Wiederbelebungstrank für seine Katze arbeitet. Sie beschließt ihm zu helfen und probiert den Trank heimlich selbst. Nichts passiert. Als sie kurz darauf jedoch bei einem Unfall stirbt, erwacht sie als Zombie wieder zum Leben und genießt ihre neue Freiheit.
    Eine schaurig schöne Liebesgeschichte, die uns auch 2015 weiter fesseln wird.
  • Platz 1: Verlangen nach Liebe
    In fünf romantischen Kurzgeschichten lernen die Protagonistinnen die Liebe (und dabei auch sich selbst) besser kennen: Eine Meerjungfrau, ein Crossdresser und ein Schürzenjäger sorgen für Magie und einiges zum Schmunzeln. Leichte Kost für Liebeshungrige.
    Unserer Meinung nach der beste Kurzgeschichtenband 2014 und ein Muss für Shojo-Fans!

Das waren unsere fünf Favoriten dieses Jahres. Bei der Menge guter Manga in 2014 ist uns die Auswahl allerdings nicht leicht gefallen. Welche Manga haben euch in 2014 besonders gut gefallen?

About Melanie

ist 28 Jahre alt und lebt, liebt und arbeitet in Nordrhein-Westfalen. Mit Sailor Moon hat ihre Leidenschaft für Manga und Anime begonnen. Besonders Shojos haben es ihr angetan, doch mittlerweile ist kein Manga mehr vor ihr sicher.

Check Also

Top 5 Manga 2013

Das Jahr nähert sich langsam aber sicher seinem Ende und so wird es Zeit für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.