Home » Specials » Ratgeber » Weihnachten in Japan

Weihnachten in Japan

Auch in Japan wird Weihnachten gefeiert, wenn auch ein bisschen anders als bei uns. Wir haben die Besonderheiten des japanischen Weihnachtsfestes einmal für euch unter die Lupe genommen!

An Weihnachten haben alle Geschäfte in Japan normal geöffnet, da es offiziell keine Feiertage sind. Während die Innenstädte bei uns fast leer gefegt sind, herrscht in Japan reges Treiben wie an jedem anderen Tag. Allerdings sieht man vermehrt junge Paare, da der 24. Dezember besonders gern zum Daten genutzt wird. Man geht gemeinsam spazieren, shoppen oder die Weihnachtsbeleuchtung bestaunen. Da es in Japan nur sehr wenige Christen gibt, wird weniger die Geburt von Jesus Christus gefeiert, als das Zusammensein mit der Familie oder dem Liebsten.

Kuchen statt Kekse: Zu Weihnachten in Japan gehört unbedingt ein „Cristmas Cake“, der traditionell an Heligabend als Nachtisch gegessen gegessen wird. Der Kuchen besteht aus lockerem Biskuitteig umhüllt mit einem Frosting aus geschlagener Sahne. Dekoriert wird er meist mit Schokolade, Erdbeeren oder anderen saisonalen Früchten. Diese Kuchen erfreuen sich so großer Beliebtheit, dass viele Japaner sich bereits Anfang Dezembger ihr Exemplar reservieren lassen. Heute wird die weiß-rote Farbe des Kuchens mit den Farben des Weihnachtsmannes assoziiert.

Die Dekoration darf natürlich auch in Japan nicht fehlen: Sowohl auf den Straßen, als auch in den Geschäften hängen Lichterketten und Weihnachtsfiguren schmücken die Auslagen. An vielen Orten klingt Weihnachtsmusik und als Santa oder Rudolf verkleidete Japaner versuchen das Geschäft zu beleben. Es gibt Eislaufen, Ausstellungen von Skulpturen aus Schnee und sogar kleine Weihnachtsmärkte nach deutschem Vorbild. Direkt nach den Weihnachtstagen verschwindet die Dekoration jedoch schon wieder, denn sie muss Platz machen für das groß gefeierte Neujahrsfest.

Weihnachten in Japan erinnert vom Konzept her an Valentinstag in Deutschland: Es geht einfach darum Spaß zu haben, Zeit mit dem Liebsten zu verbringen und ordentlich Geld auszugeben.

Seid ihr nun auch in weihnachtlicher Stimmung? Als kleines Extra haben wir euch die wichtigsten japanischen Vokabeln zur Weihnachtszeit herausgesucht. Viel Spaß beim Lernen!

DeutschRomanjiHiragana / Katakana
WeihnachtenKurisumasuクリスマス
Frohe Weihnachten!Merii Kurisumasu.メリークリスマス。
WeihnachtsbaumKurisumasutsurīクリスマスツリー
Geschenkpurezentoプレゼント
Das ist für dich!Tsumaranai mono desu ga, douzo.つまらない ものですが、どうぞ。
SchneeYukiゆき
Schneemannyukidarumaゆきだるま
Christmas Cakekurisumasu-kēkiクリスマスケーキ
Santa ClausSanta Kuroosuサンタクロース
Schlittensoriそり

In diesem Sinne wünschen wir euch schon mal ein frohes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Tage und viele Manga unter dem Tannenbaum! Hier findet ihr unsere Top 5 Weihnachtsmanga!

Das Titelbild stammt von Janine, veröffentlicht unter den Creative Commons (Wikimedia Commons).

About Melanie

Melanie
ist 28 Jahre alt und lebt, liebt und arbeitet in Nordrhein-Westfalen. Mit Sailor Moon hat ihre Leidenschaft für Manga und Anime begonnen. Besonders Shojos haben es ihr angetan, doch mittlerweile ist kein Manga mehr vor ihr sicher.

Check Also

Ostern in Japan?

Es ist ein gemütlicher Ostersonntag. Was steht für heute auf dem Programm: Eiersuche? Schokoladenhasen naschen? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.