Home » Conventions » Pokémon Day 2013

Pokémon Day 2013

Der Pokémon Day ist ein seit 2004 jährlich von Nintendo organisiertes Event, bei dem sich Pokémon-Fans aus ganz Deutschland kennenlernen sollen. Auch in anderen europäischen Ländern, wie der Schweiz oder Italien, wird dieses Event bereits begangen. Ursprünglich war der Pokémon Day hauptsächlich dazu gedacht Event-Pokémon zu verteilen, doch das Programm wurde immer weiter ausgebaut. Der Pokémon Day wird sowohl von Fans, als auch von Eltern sehr positiv aufgenommen und hat für Anhänger der Anime- und Spieleserie längst den Charakter einer Convention erreicht.

Nintendo nutzt die Gelegenheit auch um Spieleneuheiten vorzustellen, so wie auch auf der Gamescom in Köln oder auf der Connichi in Kassel. Mittlerweile findet der Pokémon Day in zehn zentralen Städten Deutschlands statt, jeweils von 12-18 Uhr:

  • 31.08.2013: Düsseldorf
  • 07.09.2013: Frankfurt
  • 08.09.2013: Stuttgart
  • 14.09.2013: München
  • 15.09.2013: Nürnberg
  • 28.09.2013: Oberhausen
  • 29.09.2013: Hannover
  • 05.10.2013: Hamburg
  • 06.10.2013: Dresden
  • 12.10.2013: Berlin

Programm auf dem Pokémon Day

Ein Haupt-Event des Pokémon Days ist die alljährliche Fan-Rallye, bei der Fans ihr ganzes Expertenissen benötigen um spannende Aufgaben rund um die Serie zu lösen. Nach der Rallye kann man sich seinen Gewinn abholen: Ein Pokémon Day T-Shirt und andere Kleinigkeiten, wie Sammelkarten und Figuren. Besitzer einer registrierten Pokémon Fan-Card sollten diese unbedingt zum Pokémon Day mitbringen, da damit die Wartezeit bei der Anmeldung verkürzt wird. Bei unserem Besuch auf dem Pokémon Day 2013 bildeten sich bereits um 10 Uhr, also zwei Stunden vor dem offiziellen Beginn, lange Schlangen an der Anmeldung. Da heißt es warm anziehen!

Auch das Bühnenprogramm am Pokémon Day hat einiges zu bieten: Es werden Pokémon-Lieder gesungen, kleine Quizrunden gehalten (bei denen man Pokémon-Umrisse wiedererkennen muss) oder andere kleine Wettbewerbe veranstaltet. Neu war 2013 das Reaktionsspiel „Pokémon Day Wirbelbox“, bei dem man möglichst viele Bällchen einfangen musste, die durch die Luft fliegen. Bei den Wettbewerben kann man kleine Gewinne ergattern, wie zum Beispiel Poster, Trading Card Booster oder Pokébälle. Also Mitmachen lohnt sich. Moderiert wird der Pokémon Day seit 2009 von Oli Petszokat.

Sollte man weder bei der Fan-Rallye noch bei den Spielen auf der Bühne Glück haben, kann man sich Pokémon Stofftiere , Anhänger oder Figuren gleich bei einem Verkaufsstand kaufen.

Ein weiteres Highlight des Pokémon Days sind die Event-Pokémons. Dieses Jahr gab es gleich drei Pokémon-Downloads, die auf den Events oder in jedem teilnehmenden GamesStop ergattert werden konnten: Shiny Dialga, Shiny Palkia und Shiny Giratina. An den Nintendo-Ständen kann man sich unkompliziert über das Geheimgeschehen-Menü sein Pokémon downloaden. Ein Muss für jeden Pokémon-Sammler!

Neue Spiele auf dem Pokémon Day

Zudem ist der Pokémon Day eine Promo-Aktion zum neuen Spiel Pokémon X & Y für den Nintendo 3DS, das am 12. Oktober erscheint. Viele Banner und Plakate zeigten bereits die neuen Starter-Pokémon  und verrieten Informationen zum Spiel. An einem Nintendo-Stand konnte man die die beiden Editionen sogar ausprobieren: verbesserte Grafik, eine neue Region und viele neue Pokémon erwarten uns im Oktober.

Auf dem Pokémon Day 2013 wurde außerdem ein Pokémon Fan-Turnier veranstaltet, bei dem an jedem Veranstaltungsort ein Städtesieger gekrönt wurde. Entstanden ist das Turnier aus der Zusammenarbeit der zwei größten deutschsprachigen Communities bisafans.de und filb.de.

Beim Pokémon Day Cosplay-Wettbewerb wird es immer bunt: Ein absoluter Klassiker ist Pikachu, sei es im gekauften Ganzkörper-Kostüm oder im liebevoll selbstgebastelten Outfit. Doch auch andere Pokémon können überzeugen. Auf dem Pokémon Day 2013 präsentierten insgesamt 46 Cosplayer ihre Kostüme und stellten sich Olis Fragen dazu. Besonders gut gefiel uns dieses Jahr eine Gruppe von Evoli-Entwicklungen, die zusammen die Bühne eroberten. Immer wieder dabei sind auch wild entschlossene Trainer, die mit Pokébällen am Gürtel und einem Pokémon unterm Arm durchs hohe Gras laufen.

Zuletzt gibt es noch den Fotopoint, zum Versand kreativer Pokémon Day Städtegrüße. Insgesamt hat der Pokémon Day somit eine bunte Mischung an Aktivitäten, die jährlich Fans jeden Alters anlocken.

Für alle Nintendo 3DS-Besitzer ist der Pokémon Day zudem eine tolle Gelegenheit ein paar Leute über die StreetPass-Funktion zu treffen. So können Mitspieler für das Nintendo-Minigame Rettet die Krone gefunden, oder Puzzleteile mit anderen ausgetauscht werden. Tim und ich haben am Pokémon Day 2013 über 150 Fans mit StreetPass getroffen.

About Melanie

ist 28 Jahre alt und lebt, liebt und arbeitet in Nordrhein-Westfalen. Mit Sailor Moon hat ihre Leidenschaft für Manga und Anime begonnen. Besonders Shojos haben es ihr angetan, doch mittlerweile ist kein Manga mehr vor ihr sicher.

Check Also

Connichi 2015

Rund 26.000 Besucher haben am letzten Wochenende die Connichi 2015 besucht und Kassel ein bisschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.