Home » Conventions » Cosplay Café im Manga Hof

Cosplay Café im Manga Hof

Nachdem das Manga Café „Manga Hof“ im Juli 2014 in Düsseldorf eröffnet wurde, feierte das Café dieses Wochenende sein einjähriges Bestehen mit einem Cosplay Event: Ähnlich wie beim Japantag 2015 lud der Manga Hof zu einem gemütlichen Zusammensein ein, mit jeder Menge Manga, japanischen Snacks und „schönen Maids und bekannten Animefiguren“ als Bedienung. Was will man mehr?

Auf zum Cosplay Café!

Da das Cosplay Café am 23. August von 12 bis 20 Uhr statt fand, standen wir schon um kurz nach 13 Uhr vor dem Manga Hof und warfen einen Blick hinein. Zum Glück war noch nicht all zu viel los, so dass wir einen guten Platz bekamen, mit Blick auf den großen Fernseher, auf dem gerade der K-On! Anime flimmerte. Der leise japanische Ton sorgte direkt für das richtige Feeling.

Begrüßt wurden wir von einem jungen japanischen Mann im Host-Outfit, der uns (teils auf englisch) das Prinzip des Cosplay Cafés kurz erklärte: Für eine Stunde Manga lesen wurden 5€ pro Person fällig, je länger man blieb, desto günstiger wurde der Preis pro Stunde. Im Gegensatz zum normalen Betrieb wurden die Getränke während des Cosplay Cafés zusätzlich berechnet, die sonst inklusive sind. Schade, aber verständlich. Danach Bekamen wir ein Zettelchen mit der Zeit, wann wir gekommen sind.

Wir schnappten uns je einen Manga und warfen uns in die gemütlichen Sessel, doch zum Lesen kamen wir kaum: Kurz nach uns betraten bereits die nächsten Gäste den Laden und zu uns gesellte sich ein Cosplayer. Im Café arbeiteten eine Maid, ein Umbrella Soldat, ein Beat ‚em up Käpfer, sowie ein Rotkäppchen – eine interessante Mischung. Schnell entstanden Gespräche über neue Manga- und Anime-Serien, Cosplay und alles andere, was das Fan-Herz begehrt. Wir bestellten uns kleine Snacks und Getränke und um uns herum füllte sich das Cosplay Café langsam mit Leben.

Manga, Snacks und gute Laune

Nach unseren Takoyaki (Teigbällchen gefüllt mit einem Stück Oktopus) kamen wir mit weiteren Gästen ins Gespräch, unter anderem mit zwei Mitgliedern des Lucky Cocolate Maid Cafés der DoKomi. Wir plauderten über das Maid Business, die nächsten Conventions und Cosplay. Sehr spannend. :3

Als sich unsere Zeit im Cosplay Café des Manga Hofs dem Ende näherte, vergaben wir noch unsere Buttons für das beste Cosplay, die wir am Anfang bekommen hatten. Unsere Sieger waren der Beat ‚em up Käpfer (für sein böses Lachen) und der Umbrella Soldat (für ein echt cooles Kostüm). Insgesamt haben wir einen sehr netten Nachmittag im Manga Hof verbracht, der sich wie ein gemütliches Fantreffen anfühlte. Nur zum Lesen kamen wir wirklich nicht, trotzde ein gelungenes Event.

About Melanie

Melanie
ist 28 Jahre alt und lebt, liebt und arbeitet in Nordrhein-Westfalen. Mit Sailor Moon hat ihre Leidenschaft für Manga und Anime begonnen. Besonders Shojos haben es ihr angetan, doch mittlerweile ist kein Manga mehr vor ihr sicher.

Check Also

Connichi 2015

Rund 26.000 Besucher haben am letzten Wochenende die Connichi 2015 besucht und Kassel ein bisschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.