Home » Specials » Interviews » Interview mit dem Maid & Host Café Strawberry Sundae

Interview mit dem Maid & Host Café Strawberry Sundae

maid-host-cafe-strawberry-sundae-logoEs hat sich einiges bei euch getan im letzten Jahr. Was besonders auffällt ist euer neues Logo, mit dem leckeren Eisbecher darauf. Wie kam es dazu?
Wir brauchten eine neue Art Logo. Eines, was man sich leichter merken und welches man z.B. auch für Stempel, Kissen oder ähnliches benutzen kann. Das Runde passt optisch einfach besser zu den meisten Dingen und der Eisbecher repräsentiert unseren Cafénamen bildlich. Außerdem mögen wir die neue Farbkombination sehr. 🙂

Das Maid & Host Café Strawberry Sundae ist derzeit wieder aktiv auf Maid-Suche. Wie viele Maids werden derzeit gesucht? Wozu braucht man das Gesundheitszeugnis?
Wir haben keine Begrenzung wie viele Maids und Hosts gesucht werden. Wir freuen uns einfach über jede Bewerbung und über Leute, die sich genauso für Maid-Cafés interessieren wie wir. Das Gesundheitszeugnis wird deshalb benötigt, da wir mit Lebensmitteln in Berührung kommen und da muss sicher sein, dass auf Hygiene und auf die ordentliche Zubereitung der Speisen geachtet wird. Hierfür muss ein Gesundheitszeugnis vorliegen.

Was wäre ein absolutes No-Go bei einer Bewerbung?
Absolute No-Go’s bei einer Bewerbung sind für uns unangebrachte Bewerbungsbilder, Unfreundlichkeit, kurze/genervte Antworten und ein ungepflegtes Äußeres.

Haben eure Maids und Hosts eigentlich auch versteckte Talente oder verrückte Hobbies, die wir noch nicht von ihnen kennen?
Unsere Maid Gini bemalt zum Beispiel Karten aus dem Kartenspiel „Magic: The Gathering“ und Mai kann wunderbar singen und tanzen. Sie sind beide sehr talentiert. Kashi hat als „verrücktes Hobby“, dass sie Kontaktlinsen liebt und daher quasi „sammelt“. Momentan hat sie ca. 8 Paar, welche sie auch regelmäßig trägt.

maid-host-cafe-strawberry-sundae-helgaWie geht es eigentlich dem niedlichsten Mitglied eures Teams, der Maskottchen-Schildkröte Helga? Man hat sie schon länger nicht mehr gesehen. 😉
Maid Yasha: Da Helga bei mir wohnt gebe ich euch gerne Auskunft. Helga geht es wunderbar, sie schwimmt jeden Tag viel und schaut immer Fernsehen mit mir ^-^ Sie ist glücklich und froh ;3
Das hört man doch gern! Schickes Schleifchen, Helga!

Maid & Host Café Strawberry Sundae-Quizrunde! #1

Warum bist du Maid/Host geworden und was macht dir dabei am meisten Spaß?
Maid Mai: Ich liebe die süßen Uniformen und es ist so cool Arbeiten und Japan zu verbinden. Zudem komme ist so ordentlich in Deutschland rum und natürlich kann ich jede Menge leckere Rezepte ausprobieren und tanzen. *-*
Maid Kashi: Ich liebe es einfach als Maid verkleidet zu sein und den Gästen ein Lächeln auf ihr Gesicht zu zaubern. Glückliche Reaktionen sind das Schönste für mich. ♥
Maid Suki: Als ich das Café gegründet habe, gab es im Bereich Köln/Bonn noch keines. Ich wollte mir und allen Interessierten, im Bereich Köln/Bonn, die Möglichkeit geben, an dem Erlebnis „Maid & Host Café“ teilzuhaben.

Das Maid & Host Café Strawberry Sundae war in diesem Jahr schon richtig viel unterwegs. So auch auf dem Sakura Festival in Düsseldorf, was ja keine typische Con ist. Was habt ihr dort erlebt?
Auf dem Sakura Festival haben wir viele tolle, freundliche Cosplayer kennengelernt und einige Muffins und Leckereien verschenkt. ^-^ Wir haben die Veranstalterin kennenlernen können, welche sehr freundlich ist. Wir haben auch bei einem kleinen Spielchen mitgemacht, nämlich „Pocky-Wettessen“. In unserem YouTube-Channel ist ein Video vom Sakura-Festival.

Seid ihr nächstes Jahr wieder dort?
Nächstes Jahr werden wir mit Freuden wieder dort sein, wir haben uns auch schon mit der Veranstalterin abgesprochen und können es kaum erwarten, wieder viele nette Menschen kennenzulernen.

Auf dem Japan-Tag in Düsseldorf haben wir euch tanzen gesehen. Habt ihr vor nun öfter Tanzvorführungen zu geben? Wie aufgeregt wart ihr?
Wir wollen generell auf Conventions tanzen, der Japan-Tag war auch schon sehr aufregend für uns, da dort ja unsere erste Aufführung war! Auf der RingCon haben wir noch nicht getanzt, da diese ja erst im Oktober stattfindet :3 Aber dort werden wir auch tanzen. In Zukunft wollen wir auch Tanzvideos auf unserem Youtube-Channel hochladen, seid also schon mal gespannt 😛
 
Wo wird man das Maid & Host Café Strawberry Sundae als nächstes treffen können?
Unsere nächste Convention ist die RingCon, welche vom 17.10.14 bis zum 19.10.14 in Bonn stattfindet.

Maid & Host Café Strawberry Sundae-Quizrunde! #2

Welches ist die wichtigste Fähigkeit, die man als Maid/Host mitbringen muss?
Maid Mai: Loyalität und Freude.
Maid Kashi: Ich finde als Maid/Host sollte man flexibel sein und höflich mit Menschen umgehen können.
Maid Suki: Es ist wichtig aufgeschlossen, freundlich, höflich und verantwortungsbewusst zu sein. :3

Mittlerweile gibt es relativ viele Maid Cafés in der Umgebung. Verspürt ihr Konkurrenzdruck? Wie wollt ihr euch noch weiter von anderen Cafés abheben?
Im Gegenteil: Wir freuen uns, dass sich der Trend des Maid-Cafés so gut verbreitet, da somit viel mehr Leute diesem Thema näher kommen können und die japanische Kultur der Öffentlichkeit vielleicht mehr auffällt. 🙂 Dennoch wollen wir uns durch unsere Uniformen etwas abheben. Sie sind einheitlich und stehen für unser Café. Außerdem wollen wir in Zukunft stärker auf YouTube vertreten sein ^-^

Wie seid ihr auf die Idee gekommen Schmink-Tutorials anzubieten? Das ist ja ein eher ungewöhnliches Angebot von einem Maid Café.
Durch die Schminktutorials können auch unsere Fans mal sehen, wie unsere Maids sich z.B. für Shootings oder Conventions vorbereiten. Matlens ist dabei ein super Unterstützer! Sie bieten in ihrem Onlineshop (https://www.matlens.de) viele verschiedene Kontaktlinsen an, darunter auch eine Menge Circle Lenses, welche die Augen größer wirken lassen. Diese verwenden unsere Maids & Hosts auch teilweise auf Conventions.

maid-host-cafe-strawberry-sundae-kashi

Eine eurer Maids war kürzlich bei einem Lolita-Treffen in Hamburg. Fühlt ihr euch zu der Szene hingezogen? Gibt es Gemeinsamkeiten zur Maid-Mode?
Eine Maid und eine Lolita sind grundsätzlich voneinander zu trennen, jedoch fühlen wir uns von der Lolitamode angezogen. Einige der Maids tragen die Kleider in ihrer Freizeit selber manchmal, da sie sich für die ausgestellten Röcke und ausgefallenen Verzierungen begeistern. Das ist es ja gerade, was wir auch an den Maid-Uniformen so lieben. <3 Maid Mai war ja auch nicht als Lolita bzw. Teilnehmer auf diesem Treffen, sondern als Maid, als Helferin vor Ort und trug deswegen die Uniform. Sie selbst hat auch Lolitakleider und Accesoires zuhause im Schrank. Früher hat sie viel Shiro Lolita getragen. Eine weitere Maid, die sich für Lolita-Mode interessiert ist unsere Maid Kashi. Sie fühlt sich eher zum Sweet Lolita bzw. OTT-Sweet Lolita-Stil hingezogen und besitzt ebenfalls einige Kleider und Accessoires dieser Mode.

Das Maid & Host Café Strawberry Sundae hat mittlerweile eine Partnerschaft mit dem Maid Café “Marshmallow Dreams” aus England. Wie ist es dazu gekommen?
Wir haben das Café als junges und neu gegründetes Café auf Facebook entdeckt, die Page dann einfach angeschrieben und nach einer Partnerschaft mit einem bekannten deutschen Maid-Café gefragt. Geplant sind diverse YouTube-Projekte.

Maid & Host Café Strawberry Sundae-Quizrunde! #3

Was war dein schönster Moment in einem Maid Cafe (als Gast oder Maid/Host)?
Maid Mai: Der Moment wenn man die Uniform anzieht und alle dich mega süß und hübsch finden.  ^^ ♥
Maid Kashi: Ein toller Moment war auf dem Japan-Tag, als jemand von unserem versammelten Café ein Foto machen wollte, wir uns gemeinsam hinstellten und plötzlich um die 20 weiteren Fotografen uns alle gleichzeitig ablichten wollten. Wir wussten gar nicht wo wir hinschauen sollten. >w<  Das war  unbeschreiblich! ♥
Maid Suki: Der Abschluss des AnimagiC Wochenendes 2013. ^o^ Drei Tage voller Spaß und neuer Bekanntschaften gingen zu Ende und unser Team ging mit neuen Erfahrungen und schönen Erinnerungen nachhause.

Ein Vögelchen hat uns gezwitschert, dass derzeit fleißig an eurer Website gearbeitet wird. Was wird man dort in Zukunft alles finden können?
Da hat das Vögelchen sogar recht. 😉 Unsere Homepage ist derzeit komplett im Aufbau, einen Link können wir daher leider noch nicht raus geben. 🙁 Dort werdet ihr unsere Eventberichte finden, die Steckbriefe unseres Teams, Galerien und vieles mehr. Seid also gespannt! Bei Fertigstellung werden wir den Link natürlich Posten. ^0^

Dürfen wir uns bei Instagram bald auf neue Maid-Fotos freuen?
Auf Instagram werden wir viele Fotos hochladen, die z.B. nicht auf Facebook landen. Backgroundergebnisse bzw. die Herstellung und vieles mehr. 🙂

Vielen Dank an das Maid & Host Café Strawberry Sundae für das schöne Interview.

Neugierig geworden? Mehr über das Maid & Host Café Strawberry Sundae erfahrt ihr auf ihrer Facebook-Seite, und bald auch auf ihrer neuen Website. Also bleibt gespannt! Die Bilder in diesem Beitrag wurden uns freundlicherweise vom Maid & Host Café Strawberry Sundae zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

About Melanie

ist 28 Jahre alt und lebt, liebt und arbeitet in Nordrhein-Westfalen. Mit Sailor Moon hat ihre Leidenschaft für Manga und Anime begonnen. Besonders Shojos haben es ihr angetan, doch mittlerweile ist kein Manga mehr vor ihr sicher.

Check Also

Interview mit Angelina Paustian

Heute haben wir die Kochbuchautorin Angelina Paustian bei uns zu Gast, die uns einige Fragen …

One comment

  1. Super liebes Cafe, sind so bemüht und zaubern einfach jedem ein Lächeln ins Gesicht! Ich hoffe sooo sehr Strawberry Sundae kommt zur Animagic! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.